Strand Hvide-Sande

Home

Geschichte

Hot Dogs

Kuchen

Fischauktion

Handel

Museum

Shopping

Sport

Unterkunft

Impressum

Impressionen aus Hvide Sande

Hvide Sande in Dänemark an der Nordseeküste ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Über vierzig Kilometer feinen Sandstrand stehen den Touristen und Einheimischen zur Verfügung. Kilometerlange Strandspaziergänge sind möglich. So wie wir von den „Eingängen“ des Strandes etwas entfernt sind, können wir uns ewig lange am Strand ohne andere Touristen aufhalten. Dänemark ist eben weitläufig.

Unendliche Ruhe

Und gerade diese Kombination zwischen Einsamkeit und Ruhe und auf der anderen Seite die Möglichkeiten der Unterhaltung und des Sport- und Wassersportangebotes machen für viele Gäste den Reiz aus, jedes Jahr wieder ihren Urlaub z.B. in Hvide Sande zu verbringen. Egal ob bei guten oder mäßigen Wetter.

In den schönen Ferienhäusern ist der Tourist stets gut aufgehoben. Die Nordatlantische Dünung hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Bei tollem Sonnenwetter ist es natürlich um einiges schöner!

Hvide-Sande

Zwischen Nymindegab und Søndervig liegt die Region Holmsland Klit. Es ist nur ein schmaler Streifen Land zwischen dem Ringkøbing Fjord und der Nordsee. Dort ist natürlicherweise kein ein einziges Haus weit vom Wasser entfernt. Der Fjord und für geübte auch die Nordsee ist ein Eldorado für Surfer und Angler.Hier gibt es eine Surfschule, Materialverleih und jede Menge Gleichgesinnte.

Außerdem gibt es in Hvide Sande eine lang in die Nordsee laufende Mole, von der man zu den gegebenen Zeiten bestens Angeln kann. Regelmäßig legen auch Kutter zum Hochseeangeln ab, z. B. die 'Fanø'. Die Fahrten werden auch über das Turistbüro organisiert.

Die Ferienhäuser liegen entweder in d